A
A

Aktuelles

Bedingt durch die momentane Situation finden zur Zeit keine Veranstaltungen der Demokratiebegleiter/-innen statt. Wir arbeiten stattdessen alternativ an neuen Konzepten und deren digitalen Umsetzungen.

Wir möchten an dieser Stelle gerne auf die Möglichkeit hinweisen, eine virtuelle Sonderausstellung unseres Kooperationspartners, dem Haus der Geschichte Stuttgart, zu besuchen. Es gibt eine komplett virtuell begehbare Tour folgender Sonderausstellung:

Hut ab! – Pickelhaube, Pussyhat und andere Kopfgeschichten

Was der Mensch auf seinem Kopf trägt, setzt Zeichen: Die Pickelhaube zeugt von Macht, die Cloche von Stil, der Zylinder von Stand, der Heckerhut von Haltung, das Kopftuch von Moral. Aber stimmt das? Die Ausstellung "Hut ab!" gibt Einblicke in ein kompliziertes und widersprüchliches Zeichensystem. Sie führt durch Zeiten, in denen Kleidung ohne Kopfbedeckung nicht vollständig war, und zeigt, welche Kopfsachen inzwischen umstritten sind.

Die Schau präsentiert Hüte aus Alltag, Politik und Beruf ebenso wie die Bedeckungen berühmter Köpfe wie Schiller, Heidegger oder Heuss. Sie beschäftigt sich mit der Symbolik und den Geschichten von Kopfbedeckungen – als Ausdruck dessen, wie Menschen gesehen werden wollen und sollen.

Zur virtuell begehbaren Tour

Hier mehr zur Ausstellung

Viel Spaß!