header-wahlen.jpg

A
A

Wahlen 2019

Aktive Stadtteilarbeit im Sozialraum: Die Demokratiebegleiter/ -innen klären über Wahlen und andere demokratische Partizipationsmöglichkeiten auf und veranstalten dazu Aktionen, zum Beispiel Infostände oder Tür-zu-Tür-Aktionen.

 

Demokratiebegleiter fördern Wahlmotivation 

Infostand am Bahnhofsvorplatz in Zuffenhausen

Was kann man tun, um in einem Wahlbezirk, in dem die Arbeitslosigkeit dominiert, die Bürgerinnen und Bürger zur Wahl zu motivieren? Zuffenhausen ist solch ein Bezirk, in dem die Wahlbeteiligung teilweise unter 30 Prozent liegt. Mit einem Infostand auf dem Bahnhofsvorplatz sowie einer Tür-zu-Tür-Aktion in Rot und Zuffenhausen versuchten die Demokratiebegleiter der Neuen Arbeit, die kommenden Wahlquoten am 26. Mai zu erhöhen.

mehr erfahren...